Navigation

Dr. Rüdiger Arndt

Facharzt für Radiologie
Niedergelassener Radiologe und geschäftsführender Partner im RadiologieZentrumMannheim

Dr. Arndt ist seit Projektstart Mitglied des Lenkungsgremiums. Er ist u. a. mitverantwortlich für die Verabschiedung von Maßnahmen zur Verbesserung der Versorgung von Patienten mit Prostatakrebs und zur Stärkung der fach- und sektorenübergreifenden Zusammenarbeit im Qualitätsprogramm RaDiagnostiX - Prostata.


Mit der mpMRT im strahlungsfreien Magnetresonanztomographen können wir die aggressivsten Tumorherde in der Prostata zu 90 Prozent genau lokalisieren.

profil_arndt_01.jpg


Schwerpunkte

  • Nuklearmedizinische Herzbildgebung (Myokardszintigraphie)
  • Nuklearmedizin
  • Magnetresonanztomographie (MRT)
  • mpMRT

Kurz-Vita

  • Geboren 1961
  • Aktuelle Funktion: Seit 1998 niedergelassener Radiologe und geschäftsführender Partner im Radiologiezentrum Mannheim
  • Vorherige Stationen:
    Leitender Oberarzt, Abteilung für Radiologie, Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ) Heidelberg
  • Facharztausbildung:
    Internistische Weiterbildung am Kreiskrankenhaus Eschwege
    Radiologische Ausbildung am Marien-Hospital Witten sowie an den Städtischen Kliniken Kassel, Wuppertal und Darmstadt
  • Studium der Medizin an der Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität Frankfurt am Main

Weiteres

  • Mitglied in der Europäischen Fachgesellschaft für Radiologie(ECR)
  • Mitglied in der Europäischen Fachgesellschaft für Uroradiologie (ESUR)
  • Assoziiertes Mitglied in der Radiological Society of North America (RSNA)
  • Gutachter für  zahlreiche international renommierte Fachzeitschriften u.a. European Radiology, Investigative Radiology. European Urology
  • Seit 2015 Leiter der AG Uroradiologie der Deutschen Röntgengesellschaft
  • Autor und Koautor von mehr als 50 peer reviewed Originalarbeiten in wissenschaftlichen Journalen

Teilen Sie diese Seite
Nach Oben