Navigation

Überregionalen Multicenter-Initiative zur Sequenzoptimierung der mpMRT in der Prostatadiagnostik

08.03.2019 Aktuelles

Teilnehmer von RaDiagnostiX – Prostata investierten 2017 an 12 Standorten deutschlandweit in die technische Kalibrierung ihrer Geräte. Damit wurde neben der Befundung und der Untersuchungsparameter auch die Bildqualität optimiert und auf Universitätsniveau standardisiert.

Zielstellung einer technischen Standardisierung der mpMRT der Prostata auf Universitätsniveau ist das Erreichen eines einheitlichen Qualitätsstandards über Hersteller und Gerätetypen hinweg zu etablieren. Der Nutzen liegt darin den Apparent-Diffusion-Coefficient (ADC)-Wert bezogen auf seine Korrelation mit den Gleason-Kategorien zu optimieren und damit die Genauigkeit zu erhöhen, den aggressivsten Tumorherd zu identifizieren.

Weitere Informationen

Teilen Sie diese Seite
Nach Oben